Zum Hauptinhalt springen

Gedanken sind unsere ständigen Begleiter. Bei all dem, was wir erfahren tauchen Gedanken, Bewertungen oder Befürchtungen in uns auf. So gehen wir durch den Tag und bemerken meist nicht, wie viele Gedanken in uns aktiv sind. Es kommen erfreuliche Gedanken, die uns in unserer Lebensfreude bestärken. Ebenso tauchen auch Glaubenssätze auf, die uns einengen und schmerzen. Wir verurteilen den Fahrstil anderer Verkehrsteilnehmer, ärgern uns über Nachbarn, Beziehungspartner und Familienmitglieder, verfluchen die Situation in der wir uns gerade befinden und verurteilen zu guter Letzt auch noch uns selbst.

All dies geschieht so schnell und automatisch in uns, dass wir es meist unhinterfragt und als selbstverständlich hinnehmen. Angenehme Gedanken sind eine wunderbare Sache aber was machen wir mit den Gedanken die uns bedrängen, ängstigen oder schmerzen?

Sorgen und Ärger sind nicht bei jedem gleich. Was den einen rasend vor Wut macht lässt einen anderen vollkommen kalt. Warum? Woran leiden wir wirklich, wenn wir mit etwas schmerzlichem in Kontakt sind? Ist es die Situation selbst oder ist es unsere Bewertung darüber?

In diesem Seminar laden wir dich ein »The Work« kennenzulernen. »The Work« ist eine sehr einfache und wirksame Methode Gedanken aufzuspüren, die Leid in uns hervorrufen, sie zu hinterfragen und zu wandeln. Es gibt uns die Möglichkeit zu erkennen was uns verletzt und das Leiden in uns zu beenden. Hierbei geht es nicht um positives Denken oder um richtig und falsch. Es geht darum durch Überprüfung unserer Glaubenssätze mitzubekommen was uns unbewusst bestimmt und ein Ja zu dem was ist zu finden.

Für dieses Seminar brauchst du keinerlei Vorerfahrung.

Komme bitte gesund zum Seminar und bringe folgendes mit:

  • einen aktuellen negativen Corona-Test (Selbsttest)
  • bequeme Kleidung
  • ein Sitzkissen
  • eine Decke
  • etwas zu essen

Für Wasser und Tee ist gesorgt.

Teilnahmegebühr: 95,00 €

Eine Anmeldung für das Seminar ist erforderlich. Melde dich bitte vor Seminarbeginn per Email oder telefonisch an.

Termine

Derzeit keine Termine.