Zum Hauptinhalt springen

In der Geschäftigkeit des Alltag finden wir oft nicht die Gelegenheit ganz zu uns zu kommen. Zwischen Sinneseindrücken, Beziehungen und Verpflichtungen verlieren wir uns immer wieder selbst aus dem Blick.

An dieser Stelle laden wir zu einer kleinen Atempause ein. In unseren Atemtagen hast du die Möglichkeit, dich von deinem Alltag, dem Stress und Ablenkungen, zu lösen und ganz bei dir anzukommen. Wir eröffnen den Raum dich in einer geschützten Umgebung auf eine Entdeckungsreise zu begeben, für dich wichtige Themen zu klären und dich in deiner Mitte zu verankern.

Dabei nutzen wir verschiedene Methoden wie:

  • Atem- und Körperarbeit
  • aktive und stille Meditation
  • kreativer Selbstausdruck
  • Tanzen
  • Begegnung und Austausch
  • Voice Dialogue
  • »The Work« von Byron Katie

Der verbundene Atem steht dabei im Zentrum. Mit der Atemarbeit ist es uns möglich zu tieferen, meist unbewussten Ebenen unseres Bewusstseins zu gelangen und chronische Verspannungen sowie innere Blockaden zu lösen. Fließt die zuvor gebundene Energie wieder frei, fühlen wir uns geklärt, vital und entspannt.

Das Seminar wird mit einem Austausch in der Gruppe abgerundet, in dem das Erfahrene Klärung findet und offene Fragen beantwortet werden.

Komme bitte gesund zum Seminar und bringe folgendes mit:

  • einen aktuellen negativen Corona-Test
  • bequeme Kleidung
  • ein Sitzkissen
  • eine Decke
  • etwas zu essen

Für Wasser und Tee ist gesorgt.

Teilnahmegebühr: 45,00 €

Eine Anmeldung für das Seminar ist erforderlich. Melde dich bitte vor Seminarbeginn per Email oder telefonisch an.

Termine

9:00 - 13:30 Uhr

9:00 - 13:30 Uhr