Zum Hauptinhalt springen

Das innere Kind ist ein früher essenzieller Teil ins uns, der auch im Erwachsenenalter weiter besteht. Dieser Teil bereichert uns u.a. mit Kreativität, Freude, Unbeschwertheit und Leichtigkeit. Jedoch haben wir in unserer Kindheit auch schmerzliche Erfahrungen gemacht und das Kind in uns kann sich im Schock befinden, verängstigt sein oder sich sehr weit zurückgezogen haben. Dies kann dazu führen, dass wir an vielen Stellen von unseren Bedürfnissen nach Nähe, Zärtlichkeit, Geborgenheit, etc. abgeschnitten und unsere ursprünglichen, spontanen und spielerischen Impulse blockiert sind.

In diesem Seminar wenden wir uns unserem inneren Kind zu und erforschen gemeinsam Prägungen aus unserer Kindheit, die uns heute noch unbewusst bestimmen. In einem liebevollen geschützten Raum nehmen wir Kontakt zu unserem inneren Kind auf. Es darf mit all dem was es mitbringt auftauchen und einen sicheren Platz in uns finden. Somit gehen wir den ersten Schritt und schaffen eine Öffnung für mehr spielerische Freude und Leichtigkeit.

Für dieses Seminar brauchst du keinerlei Vorerfahrung.

Komme bitte gesund zum Seminar und bringe folgendes mit:

  • einen aktuellen negativen Corona-Test (Selbsttest)
  • bequeme Kleidung
  • ein Sitzkissen
  • eine Decke
  • etwas zu essen

Für Wasser und Tee ist gesorgt.

Teilnahmegebühr: 95,00 €

Eine Anmeldung für das Seminar ist erforderlich. Melde dich bitte vor Seminarbeginn per Email oder telefonisch an.

Termine

Derzeit keine Termine.